Ahoi beim KKI Kanuklub Industrie Essen e.V.

auf unseren Webseiten können Sie sich über unseren Verein und unsere sportlichen Aktivitäten informieren. Wenn Sie Spaß haben, diesen naturverbundenen Sport einmal auszuprobieren, sind Sie bei uns jederzeit herzlich willkommen.

Besuchen Sie uns einfach mal in unserem schönen Bootshaus am Ende des Radwegs, direkt gegenüber vom Fährhaus Rote Mühle.

Aktuelle Einschränkungen des Vereinsbetriebs

Alle Infos zu den Regelungen in Bezug auf Corona sind nun hier zu finden.

Unsere letzten Kanu-Aktivitäten in der Saison 2019/2020

Vereinsfahrt 16.8.2020: Korrekte Abstände

20. September 2020: Gelungene Saison-Abschlussfahrt nach Mülheim

Die letzte Vereinsfahrt in dieser Saison fand bei bestem Spätsommerwetter statt und führte 16 Teilnehmer vom KKI nach Mülheim, Ausstieg bei der Kanu-Gilde. Diese 24 km waren ein versöhnlicher Abschluss. Gemütlich ging es die Ruhr hinab mit zwei Umtragestellen und einer längeren Pause in Kettwig. Die Stimmung war ausgezeichnet - trotz der Coronal-Regeln, die wir natürlich beachteten.

>> Bilder vom Abpaddeln

16. August 2020: Erste Vereinsfahrt nach dem "Lockdown"

Fast ein halbes Jahr nach der letzten Gemeinschaftsfahrt am 8. März konnten wir uns endlich wieder zu einer Vereinsfahrt treffen. Zu Zwölft - davon 2 Gäste aus Köln - starteten wir bei noch angenehmen Temperaturen zur Seerunde. Nach Erreichen der Staumauer in Werden kehrten fast alle zum Sonntagsessen beim RaB ein. Wir genossen das gemeinsame, leckere Essen auf der Terasse. Auch auf der Rücktour hielt das Wetter, auch wenn es nun doch wieder über 30° wurden. Ein abschließendes Bad in der Ruhr ließen sich einige nicht entgehen. Wir hoffen, dass gemeinsame Touren weiterhin möglich sein werden.

08. März 2020: Anpaddeln auf dem Baldeneysee (2. Bezirksfahrt)

Unsere erste Vereinsfahrt in 2020 startete Hochwasser bedingt zum ersten Mal vom Gelände des Vereins RaWa in Essen-Werden. Der Flussabschnitt vom KKI bis zum Baldeneysee war gesperrt, da der Pegel Hattingen bei etwa 380cm stand. Also luden wir 8 Boote auf den Anhänger und fuhren zum Start nach Werden. Nach einer kleinen Stärkung mit belegten Brötchen und Kaffee oder Tee konnten wir 10 Kanutinnen und Kanuten bei sehr schönen Frühlingswetter und viel Sonnenschein Richtung Staumauer und dann nach Kupferdreh und zurück paddeln. Allerdings setzte der Wind uns öfter heftig zu. Später bezog sich der Himmel, bis schließlich nach der Rückkehr und dem Beladen des Anhängers ein leichter Regen einsetzte. Wieder einmal war das Wetter besser als angekündigt und befürchtet. Unser Paddel-Jahr 2020 hatte gut begonnen! Aber: Dann kam CORONA!

>> Bilder vom Anpaddeln

07. Dezember 2019: 48. Rintelner Eisfahrt

Unsere letzte Vereinsfahrt in 2019 wurde ein sehr stürmische Fahrt auf der Weser von Hameln nach Rinteln mit insgesamt 464 Telnehmern. Die 26 Kilometer haben die Beiden vom KKI hart erkämpft: Der immer wieder böige NW Wind kam fast immer von vorne. Eine Böe hat sogar den Süwester in die Weser gefegt, wo er dann in den Fluten leider versank. Die Temperatur fühlte sich trotz 8°C sehr frostig an. Zum Glück kam immer wieder einmal die Sonne durch, und der Regen wartete bis zur Rückfahrt ins Ruhrgebiet.

>> Bilder von der Eisfahrt (eigene)

>> Bilder und Filmchen von der Eisfahrt (Veranstalter-Webseite)

30. November 2019: 28. Glühweinfahrt

Nachdem an der Lampionfahrt leider ein Paar teilgenommen hatte, lockte die letzte Gemeinschaftsfahrt im Bezirk 16 Leute aufs Wasser. Das sollten sie nicht bereuen: Es war zwar winterlich kühl, aber am Vogelschutzgebiet hatte die Sonne den Hochnebel fast geschafft. In der Sonne paddelten wir in guter Stimmung bis RaWa, wo wir die verdiente Pause mit Glühwein und leckeren Speisen einlegten. Die Rückfahrt zog sich für einige bis in die Dunkelheit hin, da noch beim EFF eingekehrt wurde. Im KKI gab es noch zum Abschluss Stolle sowie Glühwein und Familien-Punsch.

Ein erlebnisreiches Paddeljahr hat fast seinen Abschluss gefunden. Wir freuen und auf das Paddeljahr 2020!

>> Bilder von der Glühweinfahrt

3. - 6. Oktober 2019: Saisonstart an und auf der Mosel

10 Paddler fuhren wieder einmal an die Mosel bei Pünderich. Trotz des sehr kühlen und nassen Wetters wurden zwischen Kienheim und Eller die ersten Kilometer der Saison erpaddelt.

>> Fotos 

KKI Kanuklub Industrie Essen e.V.

Kanustation bei km 38,4
Kanu Klub Industrie Essen
Im Januar 2019: der Nebel lichtet sich.
Eisfläche am Vereinsgelände am 4.3.2018
Hochwassser am 4.1.2018
Hochwasser März 2019
Baldeneysee. Blick von der Staumauer
Graureiher am Ufer ruhraufwärts

Druckversion als PDF herunterladen

PDF-Download die Webseite Startseite als PDF herunterladen