Stefan von second-outdoor
Sicherheitsgürtel, Wurfsack und Leash

Stand-Up Paddling Testival am KKI

Begeisterung fürs SUP geweckt

Das erste Testevent am KKI fand großen Zuspruch, mehr als 30 Leute hatten sich zum Testen angemeldet. Ehe es für viele zum ersten Mal aufs Brett ging, gab es eine Kurzeinführung mit allem Wissenswerten rund um Geschichte, Material und Technik des Sports von Stefan Lander vom WSV Moers.

So wurde uns direkt gezeigt, wie wir unser neues Wild Dog Board navigieren können und warum ein SUP Gürtel anstelle der "Fußfessel" eine sinnvolle und komfortable Sicherheitsmaßnahme ist.

Gespannte Zuhörer
SUP Einführung an Land
Trockenübungen ;-)
Instruktor erklärt die SUP Paddeltechnik

15 verschiedene Boards & Paddel

Stefan hatte nicht nur 15 verschiedene Boards von iSUP bis Hard Board, von Allrounder über Tourer bis Race Boards mitgebracht, sondern auch verschiedene Paddel zum Testen dabei. Darunter sehr coole Carbon Paddel, die er für seinen Shop für SUP und Outdoor Equipment, Second-Outdoor , extra anfertigen lässt.

 
Spaß auch beim Zuschauen

Gute Laune und Expertise

Während sich die erste Anfänger aufs Board trauten und direkt die ersten Paddelschläge und Kurventechniken erklärt bekamen, hatten auch die Rasensportler bei bestem Wetter und guter Verpflegung ihren Spaß... ;-)

Ganz herzlichen Dank an alle, die mitgeholfen haben. Und besonderen Dank an Stefan, dass Du Deine Zeit, Dein Wissen und die wunderschönen Boards mit uns geteilt hast!

Druckversion als PDF herunterladen

PDF-Download die Webseite Festausschuss als PDF herunterladen